• logoll12.jpg

 



Sibylle Schleicherwurde 1960 in der Steiermark geboren. 1979 bis 1982 Schauspielstudium in Graz. Engagements an Bühnen in Graz, Darmstadt, Biele-feld, Kiel. Zuletzt 13 Jahre Theater in Ulm. Seitdem freischaffend. Sie veröffentlichte Gedichte – ungefunden, Gedichtband zu Zeichnungen von Heinz Bruckschwaiger (Nentwich-Latter, 1994) – sowie Theater-stücke und Hörspiele. Für ihren Roman Das schneeverbrannte Dorf(Haymon, 2000) erhielt sie den Peter-Klein-Preis der Stadt Aachen. Der zweite Roman Der Mann mit dem Saxofon erschien 2017 bei Klöpfer & Meyer. www.sibylleschleicher.de

Autoren:
Schleicher Sibylle
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Schleicher Sibylle

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.