• logoll12.jpg

 



Geboren 1956 in Schützen am Gebirge (Burgenland). Studium der Germanistik und Theologie in Wien. Professor am Gymnasium Wolfgarten Eisenstadt. Literat und Essayist. Texte in Anthologien, Literatur- und Kunstzeitschriften und im ORF.

Veröffentlichungen:
Tugend. Szenische Anspielungen (1992)
Sigma. Erzählung (1994)
DorfMale. Ein Umsinnen (1998)
Eine Welt. MitTeilungen (2002)
Male – poetische Tastatouren. Gedichte (2003)
Kunstbuch „Male -  poetische Tastatouren“ mit Radierungen von Wolfgang Horwath, konzipiert und handgebunden von Johannes Haider. Auflage: 21 (2003)
Skripturen des Unbequemen. Der Künstler Wolfgang Horwath. Essay-Erzählung (2006)
Entscheidungsspiel. Ein Fußballdrama (2008)
Haydns Sprache & Haydns Erscheinung. Erzählung & Schauspiel.
Liszts Hände. Ein symphonisches Drama.
Das große Schultheater. Inszeniert von Peter Wagner (2010)
Schuljahre. Roman (2012)
Der Ring des Ringens. Eine Wagner-Trilogie (2013)

Auszeichnungen:
Landespreis des Burgenlandes für Literatur mit dem Prosatext Haydns Sprache. (2008)

Autoren:
Kleinl Siegmund
Ergebnisse 1 - 7 von 7

Kleinl Siegmund

Nächste Veranstaltungen

6Nov
06.11.2020 - 08.11.2020
KRILIT
6Nov
6Nov
06.11.2020 09:00 - 08.11.2020 18:00
ABGESAGT - Genuss Burgenland 2020
6Nov
06.11.2020 14:00 - 08.11.2020 20:00
Kritischen Literaturtage Wien 6. - 8.11.2020
7Nov
07.11.2020 15:00 - 15:30
Rudolf Hochwarter - krilit 2020

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.