• logoll12.jpg

 



Rudolf Hochwarter wurde 1956 in Schallendorf bei St. Michael im Burgenland geboren, lebt in Pinkafeld. Seine Lyrik, Prosa und Hörspiele wurden im ORF, in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. 1980 erschien im Verlag Nentwich-Lattner der Lyrikband „das fleischwerdende wort“, 1993 ebenda „Geschichten aus P.“, Satiren. Preise: Österreichischer Jugendpreis, Jugendliteraturstipendium des Landes Burgenland, Bewag-Literaturpreis, Burgenländischer Stipendienpreis 2002.
www.berglaufkunst.at

Autoren:
Hochwarter Rudolf
Ergebnisse 1 - 2 von 2

Hochwarter Rudolf

Nächste Veranstaltungen

21Jun
21.06.2020 18:00 - 20:00
Verschoben - GAV-Wirtshauslesung
13Aug
28Aug
28.08.2020 14:00 - 20:00
Kritischen Literaturtage Wien
29Aug
29.08.2020 12:00 - 20:00
Kritische Literaturtage Wien
30Aug
30.08.2020 12:00 - 17:00
Kritische Literaturtage Wien
Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.