• logoll12.jpg

 



wurde 1991 in Eisenstadt geboren. Er lebt in Wien. Studium der Germanistik und Komparatistik. Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften. In der Edition Yara erschien 2017 der Lyrikband morgen glätten wir träume. Als Artist in Residence war er mit seiner Performance Eine größere Hoffnung in Ritten/Italien bei Urkult 17 vertreten und 2018 nahm er an der Babelsprech in Slowenien teil. Beim Literaturwettbewerb Wir lesen die Münder wund im Literaturhaus Salzburg wurde er unter die drei Finalisten gereiht.

Autoren:
Eisele Raoul
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Eisele Raoul

Nächste Veranstaltungen

19Jun
19.06.2021 16:00 - 22:00
Mit BiSS zur Kultur in Rechnitz

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.