• logoll12.jpg

 



Geboren 1967 in Siegen (Nordrhein-Westfalen / Deutschland). Studium der Geschichte in Siegen und Wien. Seit 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Filmarchiv Austria. Sein Arbeitsschwerpunkt umfasst historische Filmdokumente mit der Spezialisierung auf die Zeit des Nationalsozialismus, sowie österreichische Wochenschauen der 1930er und 1940er Jahre. Darüberhinaus erstellt er für das Filmarchiv wissenschaftliche DVD-Editionen zur österreichischen Zeit- und Regionalgeschichte. Co-Autor von Österreich in Bild und Ton. Die Filmwochenschau des austrofaschistischen Ständestaates. (Wien 2002) und von Saturn. Wiener Filmerotik 1906-1910 (Wien 2009). Redaktionelle Betreuung von DVD-Editionen, u.a. Luftfahrt: Motorflug (Wien 2003) Österreich-Box 3, 1938–1945 (Wien 2008), Historisches Burgenland (Wien 2012) und Nordburgenland/Seewinkel (Wien 2014).

Autoren:
Achenbach Michael
Ergebnisse 1 - 2 von 2

Achenbach Michael

Nächste Veranstaltungen

13Aug
28Aug
28.08.2020 14:00 - 20:00
Kritischen Literaturtage Wien
29Aug
29.08.2020 12:00 - 20:00
Kritische Literaturtage Wien
30Aug
30.08.2020 12:00 - 17:00
Kritische Literaturtage Wien

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.