• logoll12.jpg

Präsentation Lyrik- und Bildband mit Fotografien von Heinz Bruckschwaiger

Beschreibung

PräsentationLyrik- und Bildband mit Fotografien von Heinz Bruckschwaiger

Buchpräsentation: Sibylle Schleicher

Zur Ausstellung: Barbara Bruckschwaiger

Eröffnung: Bürgermeister Josef Kutrovatz

An der Harfe: Krassimira Ziegler, Gina Zenz und Aurelia Merkatz

Anlässlich der Eröffnung des "Heinz Bruckschwaiger- Ausstellungsraumes“ präsentieren wir Ihnen das neue und zugleich letzte Buchvon Heinz Bruckschwaiger und Sibylle Schleicher "gefunden“.

Gefunden hat Heinz Bruckschwaiger im Burgenlandund auf seinen Reisen nach Kanada, Irland und England Steine, die Eindruck hinterlassenund sie auf Fotos festgehalten. Eindruck hinterlassen auch die Gedichte von SibylleSchleicher. Gemeinsam vereinen sich Worte und Bilder zu einer einzigartigen

Komposition.

Anmeldung bis 25.8.2021 unter 069911799797oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auto bitte beim Parkplatz bei der Kircheabstellen!

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung dergeltenden COVID-Regelung statt!

 SIBYLLE SCHLEICHER
Gefunden
gedichte und fotos

Lyrik- und Bildband mit Fotografien von Heinz Bruckschwaiger

Auf ungefunden folgt Jahrzehnte später gefunden. Ein Gedichtband mit Bildern. Dem Werden, Wachsen und Vergehen wird dieses Mal der Stein gegenübergestellt. Als Ruhepol, aber auch als lebendiges Zeichen für Erinnerung. Die Gedichte stehen im Dialog mit Bildern von Steinen, die Heinz Bruckschwaiger Zeit seines Lebens fotografiert hat. Steine in der Natur, Steine bearbeitet für den alltäglichen Gebrauch bis hin zu den Werken von Heinz Bruckschwaiger, zu denen unter anderem auch Grabsteine zählen. Dem vermeintlich harten Stein wird ein schwebender Tonfall gegenübergestellt, der mitunter in eine handfeste Geschichte mündet. Sibylle Schleichers Sprache ist sinnlich, stark assoziativ,  zeichnet surreale Bilder, lässt aber auch einfache Momente als solche stehen. Es geht um Leben und Sterben. Eine Hommage an Heinz Bruckschwaiger. (Geb., Abb., ca. 140Seiten, € 28,–)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.