• logoll12.jpg

Auf den Treppen der Erde

Haberl Klaus

Drucken
Lyrik
Verkaufspreis17,00 €
Netto Verkaufspreis15,46 €
Preisnachlass
Steuerbetrag1,55 €

Auf den Treppen der Erde herrscht Unruhe. Ereignisse sind nicht mehr berechenbar. Sicher Geglaubtes bricht weg. Das Bewusstsein muss sich von Vertrautem verabschieden und sich neu orientieren. Klaus Haberls Metier sind die feinen, behutsamen und nachdenklichen Einblicke in die menschliche Seele.

Nach mehreren Theaterstücken und Prosatexten erscheint nun sein zweiter Lyrikband. Im Zentrum der Gedichte stehen die Fragilität und die Unberechenbarkeit des Lebens. Die Sprache sucht Raum und Luft. Ihre Koordinaten sind Abschied und Verlust, Besinnung und Aufbruch.

Wir haben das kleinwütige Lied / auf den Lippen gehabt. Noch gestern, / als wir auf einer Wiese spielten. / Ein Spiel, das nichts vermag, / das rund ist, wie der kleine Himmel. / Wir sangen und die großen Strophen / verzögerten die Welt.

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nächste Veranstaltungen

7Feb
07.02.2020 19:00 - 21:00
Literatur, Wein und Musik aus Pinkafeld
18Feb
18.02.2020 19:00 - 21:00
DIE ZEIT und wir: Christl Greller
4Mär
8Mai
08.05.2020 - 10.05.2020
Kritische Literaturtage Wien 2020
21Jun
21.06.2020 18:00 - 20:00
GAV-Wirtshauslesung in Mönchhof
Facebook Image